Wo befindet sich die Walter-Gemm-Schule?
 



Natürlich in der Geburtsstadt des Heimatmalers Walter Gemm in Halberstadt.
Halberstadt liegt am Nordrand des Harzes.
Auf Grund seiner geographischen Lage wird es auch das "Tor zum Harz" genannt.
Dom mit Domschatz auch über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt.
Leider wurde am 8. April 1945 ein Großteil der mittelalterlichen Stadt
durch einen Bombenangriff vollständig zerstört.
Durch eine konstruktive Politik unserer Stadtväter wurde das Stadtzentrum
am Ende des vergangenen Jahrtausends im modernen Stil restauriert.
So steht der historische Roland wieder an seinem Platz vor dem
rekonstruierten Rathaus.
Aber auch sonst wird Halberstadt an vielen Stellen verschönert und restauriert.
In der Nähe des Stadtzentrums am Paulsplan entstand eine der modernsten
Sekundarschulen Halberstadts durch die Fusionierung
der ehemaligen Sekundarschule "Carl-Friedrich-Gauß"
und der Sekundarschule "Am Paulsplan" zur heutigen
Sekundarschule "Walter Gemm".